Sie sind Hier:

Musica Tre Fontane> CDs> Musica Angelorum>
Musica Angelorum
[Musik aus 6 Jahrhunderten] [Ensemblemusik] [Musica Angelorum] [Ave Maria] [Musica Graciosa] [Befiehl dem Engel, ...] [Musik zum Paradies] [Indian Flute] [LUX VITA EST] [Cembalomusik] [Long Time Ago] [Volksliedbearbeitungen] [O Jerusalem] [Windgesang]
Musica_Angelorum130

Musica Angelorum

Engel, Gottesboten, haben zu allen Zeiten die Fantasie von Künstlern angeregt. In der Musik ist das Thema schon vom frühen Mittelalter an zu verfolgen: die kirchliche Liturgie ist voll von Engelsworten wie ”Gloria” und ”Sanctus”, die dann in gesungener Form musikalische Ausprägung finden. Das älteste Zeugnis in dieser Aufnahme ist ein Stück byzantinischer Liturgie aus der Zeit um das Jahr 550.

Die ”Engelsmusiken” in Bachkantaten und Werken anderer barocker Meister zeigen in ihrer tiefen Frömmigkeit, dass wir uns durch unsere Vorstellungen täuschen lassen, wenn wir die barocken Engelchen der Baukunst als ”unernst” abtun.

Die Nähe zu Gott als wesentliches Attribut der Engel ist das Thema des ”Ave Maria” mit dem Gabriel Maria anspricht. Die Transformation des Menschen in Folge dieser Engelsansprache ist Gegenstand der ”Verwandlung” von Renate Dörfel-Kelletat. Mit Mitteln der avantgardistischen Blockflötentechnik wird an der Gestalt der Maria gezeigt der Einbruch der fremden Transzendenz in unsere Alltäglichkeit, der menschliche Widerstand gegen das Engelswort, das radikale Veränderung der Lebensumstände verheißt, und schließlich die Bereitschaft, Gott anzunehmen.

Joh. Seb. Bach

Es stehn vor Gottes Throne

Anonymus

Lo’ntellecto divino

HBE

Non moriar sed vivam

 

Adam Gumpelzheimer

Non moriar sed vivam

 

Ludwig Senfl

Fantasia

 

(Byzanz, 6.Jh.)

Kontakion

Thomas Tomkins

Ave Maria

 

Arnold von Bruck

Hodie Christus natus est

G.P.da Palestrina

Alleluja

Joh. Seb. Bach

Contrapunctus IV
aus: Die Kunst der Fuge

Renate Dörfel-Kelletat

Verwandlung

Joh. Seb. Bach

Heilig, heilig, heilig

 

Cousin

Sanctus

 

Orlando di Lasso

Alleluja, Laus et Gloria

Joh. Seb. Bach

Ach Herr, lass dein lieb Engelein

John Ward

Fantasie